zoologie


zoologie
ZOOLOGÍE s.f. Ştiinţă care se ocupă cu studiul animalelor, cercetând structura, dezvoltarea, modul de viaţă şi relaţiile lor cu mediul, precum şi cu răspândirea, filogenia şi clasificarea lor teoretică şi practică. – Din fr. zoologie.
Trimis de valeriu, 02.06.2003. Sursa: DEX '98

zoologíe s. f., art. zoología, g.-d. zoologíi, art. zoologíei
Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar ortografic

ZOOLOGÍE f. Ramură a ştiinţei care se ocupă cu studiul regnului animal. [G.-D. zoologiei] /<fr. zoologie
Trimis de siveco, 22.08.2004. Sursa: NODEX

ZOOLOGÍE s.f. Ştiinţă care studiază animalele sub aspectul conformaţiei, structurii, vieţii şi originii lor. [gen. -iei. / < fr. zoologie, cf. gr. zoon – animal, logos – studiu].
Trimis de LauraGellner, 21.11.2005. Sursa: DN

ZOOLOGÍE s. f. ştiinţă care studiază regnul animal. (< fr. zoologie)
Trimis de raduborza, 15.09.2007. Sursa: MDN

Dicționar Român. 2013.

Look at other dictionaries:

  • ZOOLOGIE — Par son étymologie, la zoologie (zoon , animal ; logos , science) est la science qui étudie les animaux. Son domaine est donc immense, et sa démarche est, au départ, analytique. À partir des animaux récoltés, elle décrit l’aspect extérieur,… …   Encyclopédie Universelle

  • Zoologīe — (griech., Tierkunde), die Kenntnis von den Tieren, zerfällt je nach den Gegenständen, die sie behandelt, in folgende Disziplinen: Die Morphologie beschäftigt sich mit der Lehre von der Entwickelung, der Gestalt und dem Bau der Tiere und ihrer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zoologie — Sf std. (18. Jh.) Neoklassische Bildung. Entlehnt aus frz. zoologie, einer Neubildung zu gr. zṓïon, zõion n. Lebewesen , zu gr. zẽn, zṓein leben (aus ig. * gwjē/ō, wie auch l. vīvere leben usw.); logie. Zoo ist gekürzt aus Zoologischer Garten.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Zoologie — »Tierkunde«: Das seit dem Ende des 18. Jh.s bezeugte Fremdwort ist aus gleichbed. frz. zoologie übernommen. Dies ist eine gelehrte Bildung aus griech. zọ̄ion »Lebewesen; Tier« (zu griech. zēn, zō̓ein »leben«, etymologisch verwandt mit dt. ↑… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Zoolŏgie — (v. gr.), 1) die Wissenschaft von den Thieren, welche sich ehedem auf die bloße Kenntniß der äußeren Merkmale, wie Gestalt u. Lebensweise derselben, beschränkt; im umfassenderen Sinne 2) die systematisch geordnete Beschreibung u. Kenntniß der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zoologie — Zoologīe (grch.), Tierkunde, die Wissenschaft von den Tieren. Sie erforscht den äußern und innern Bau der Tiere, die Vorgänge im Tierkörper, die Beziehungen zwischen seinem Bau und seinen Leistungen sowie die Beziehungen der Tiere untereinander… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Zoologie — Zoologie, siehe Thierreich …   Damen Conversations Lexikon

  • Zoologie — Zoologie, griech. deutsch, ein Theil der Naturgeschichte, nämlich die systematische Darstellung des Thierreichs; Zoolog, wer sich mit der Z. beschäftigt …   Herders Conversations-Lexikon

  • Zoologie — Zoologie, Teilgebiet der Biologie, das sich mit den ⇒ Tieren befasst. Unterschieden werden vielfach Allgemeine Z. und Systematische Z. Die Allgemeine Z. umfasst als Arbeitsrichtung v. a. Morphologie, Physiologie, Evolutionsforschung, Genetik,… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Zoologie — La zoologie (des termes grecs ζῷον, zôon, animal, et λόγος, logos, le discours) est la science qui étudie les animaux. Regroupant plusieurs disciplines et utilisant de nombreuses techniques, cette science s est lentement élaborée au cours des… …   Wikipédia en Français