albiniş


albiniş
albiníş s.n. (pop.) loc bogat în albine
Trimis de blaurb, 22.03.2006. Sursa: DAR

Dicționar Român. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Johann Georg Albini — der Ältere, auch Albinus (* 6. März 1624 in Nessa bei Weißenfels; † 25. Mai 1679 in Naumburg) war ein deutscher Schriftsteller und evangelischer Theologe der Barockzeit. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Georg Albinus — Johann Georg Albini der Ältere, auch Albinus (* 6. März 1624 in Nessa bei Weißenfels; † 25. Mai 1679 in Naumburg) war ein deutscher Schriftsteller und evangelischer Theologe der Barockzeit. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Franco Albini — (* 17. Oktober 1905 in Robbiate, Provinz Lecco; † 1. November 1977 in Mailand) war ein italienischer Architekt und Designer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Lehrtätigkeit 2 Bauten …   Deutsch Wikipedia

  • Threespheres — Infobox record label name = Threespheres image bg = white parent = founded = 2001 founder = defunct = distributor = genre = Indie rock country = United States location = Brooklyn, New York url = http://www.threespheres.comThreespheres is a record …   Wikipedia

  • Carlo Pellion di Persano — Zeitgenössische Photographie von Persano als Admiral, ca. 1860 Carlo Pellion conti di Persano (* 11. März 1806 in Vercelli; † 28. Juli 1883 in Turin) war ein italienischer Admiral und Marineminister. Persano unternahm als sardischer …   Deutsch Wikipedia

  • Carlo Persano — Zeitgenössische Photographie von Persano als Admiral, ca. 1860 Carlo Graf Pellion di Persano (* 11. März 1806 in Vercelli; † 28. Juli 1883 in Turin) war ein italienischer Admiral und Marineminister. Persano unternahm als sardischer …   Deutsch Wikipedia

  • Messel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Persano — Zeitgenössische Photographie von Persano als Admiral, ca. 1860 Carlo Graf Pellion di Persano (* 11. März 1806 in Vercelli; † 28. Juli 1883 in Turin) war ein italienischer Admiral und Marineminister. Persano unternahm als sardischer …   Deutsch Wikipedia

  • DEALBATORES — inter Artifices, qui a publicis muneribus excusantur, recensentur l. 1. de Excusat. Artisic. l. 10. Ubi Cuiaceos ab Albinis ibidem memoratis sic distinguit, ut Albinos parietes dealbasle; Dealbatores alia quaelibet dicat. Utrosque Salmas. a… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • MEDYLLAI — urbs ab Albinis condita, Romanorum colonia. Steph …   Hofmann J. Lexicon universale