angiom


angiom
ANGIÓM s.n. Tumoare benignă a vaselor sanguine sau limfatice.[pr.: -gi-om] – Din fr. angiome.
Trimis de ana_zecheru, 18.03.2003. Sursa: DEX '98

ANGIÓM s. (med.) nev vascular.
Trimis de siveco, 05.08.2004. Sursa: Sinonime

angióm s. n. (sil. -gi-om), pl. angioáme
Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar ortografic

ANGI//ÓM angiomoáme n. Tumoare benignă a vaselor sangvine sau limfatice. /<fr. angiome
Trimis de siveco, 22.08.2004. Sursa: NODEX

ANGIÓM s.n. (med.) Tumoare benignă, formată prin lărgirea vaselor sanguine. [pron. -gi-om, pl. -oame. / < fr. angiome, cf. gr. angeion – vas].
Trimis de LauraGellner, 01.11.2004. Sursa: DN

ANGIÓM s. n. tumoare benignă a vaselor sangvine sau limfatice. (< fr. angiome)
Trimis de raduborza, 15.09.2007. Sursa: MDN

Dicționar Român. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Angiom — Angiōm (grch.), meist angeborene, gutartige Neubildung, die der Hauptmasse nach aus neugebildeten Blutgefäßen besteht, z.B. die Feuer oder Muttermale …   Kleines Konversations-Lexikon

  • angiom — angìōm m <G angióma> DEFINICIJA pat. benigni tumor izgrađen od krvnih ili limfnih žila, usp. hemangiom, limfangiom ETIMOLOGIJA nlat. angioma ≃ angio + om (a) …   Hrvatski jezični portal

  • Angiom — Große arteriovenöse Malformation im Bereich des Gehirns, das Gewebe ist überwiegend durch das pathologische Gefäßkonvolut ersetzt worden. Ein Angiom (auch Blutschwamm oder Aneurysma spongiosum[1] genannt) ist eine tumorartige Gefäßneubildung oder …   Deutsch Wikipedia

  • Angiom — An|gi|om 〈n. 11; Med.〉 vom Gefäßgewebe (der Blut od. Lymphgefäße) ausgehende Geschwulst [zu grch. aggeion „Gefäß“] * * * An|gi|om, das; s, e (Med.): Geschwulst aus Blut od. Lymphgefäßen. * * * Angiom   das, s/ e, durch Sprossung entstandene… …   Universal-Lexikon

  • Angiom — An|gi|om 〈n.; Gen.: s, Pl.: e; Med.〉 vom Gefäßgewebe (der Blut od. Lymphgefäße) ausgehende Geschwulst [Etym.: <grch. aggeion »Gefäß«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Angiom — An|gio̱m [zu gr. ἀγγει̃ον = Gefäß; auch = Blutgefäß] s; s, e, in fachspr. Fügungen: An|gio̱|ma, Pl.: ta: Blutschwamm, Gefäßgeschwulst, Adergeschwulst (aus neugebildeten Gefäßen); vgl. Hämangiom, Lymphangiom. Angio̱ma arteria̱|le racemo̱sum: =… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Angiom — An|gi|om das; s, e <zu ↑...om> Geschwulst aus Blut ( ↑Hämangiom) od. Lymphgefäßen ( ↑Lymphangiom; Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Angiom — An|gi|om, das; s, e <griechisch> (Medizin Gefäßgeschwulst) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Hippel-Lindau-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 Q85.8 Sonstige Phakomatosen …   Deutsch Wikipedia

  • Hippel-Lindau Krankheit — Klassifikation nach ICD 10 Q85.8 Sonstige Phakomatosen …   Deutsch Wikipedia