antimaterie


antimaterie
ANTIMATÉRIE s.f. Denumire dată unei substanţe ipotetice constituite din antiparticule, care prin aspect şi însuşiri seamănă cu substanţa corpurilor din jur, dar, în situaţia în care ar intra în contact cu materia propriu-zisă, ambele s-ar anihila spontan, degajând o mare cantitate de energie. – Anti- + materie (după fr. antimatière).
Trimis de ana_zecheru, 13.09.2007. Sursa: DEX '98

antimatérie s. f. (sil. -ri-e), art. antimatéria (sil. -ri-a), g.-d. art. antimatériei; pl. antimatérii
Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar ortografic

ANTIMATÉRIE f. Substanţă ipotetică formată din antiparticule. [ G.-D. antimateriei; Sil. -ri-e] /<fr. antimatiere
Trimis de siveco, 22.08.2004. Sursa: NODEX

ANTIMATÉRIE s.f. Substanţă ipotetică ale cărei elemente constitutive ar fi formate din antiparticule; antisubstanţă. [< fr. antimatière].
Trimis de LauraGellner, 02.03.2006. Sursa: DN

ANTIMATÉRIE s. f. materie ipotetică din antiparticule; antisubstanţă. (după fr. antimatière)
Trimis de raduborza, 15.09.2007. Sursa: MDN

Dicționar Român. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Antimaterie — ist die Sammelbezeichnung für Antiteilchen und alles, was aus ihnen aufgebaut ist, so wie die „normale“ Materie aus „normalen“ Teilchen besteht. Antimaterie kann die Form von Atomen und Molekülen haben, die gebundene Systeme aus Positronen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Antimaterie — Ạn|ti|ma|te|rie 〈[ riə] f. 19; unz.〉 theoretisch mögliche u. als einzelne Atome auch bereits gewonnene Form der Materie, die sich nur aus Antiteilchen aufbaut, d. h. negativ geladene Atomkerne u. positiv geladene Elektronenhüllen aufweist * * *… …   Universal-Lexikon

  • Antimaterie — antimedžiaga statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. antimatter vok. Antimaterie, f rus. антивещество, n pranc. antimatière, f …   Fizikos terminų žodynas

  • antimatérie — s. f. (sil. ri e), art. antimatéria (sil. ri a), g. d. art. antimatériei; pl. antimatérii …   Romanian orthography

  • Antimaterie — Ạn|ti|ma|te|rie 〈 [ riə] f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 theoretisch mögliche u. als einzelne Atome auch bereits gewonnene Form der Materie, die sich nur aus Antiteilchen aufbaut, d. h. negativ geladene Atomkerne u. positiv geladene Elektronenhüllen… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Antimaterie — An|ti|ma|te|rie [...i̯ə, auch an...] die; <zu ↑anti... u. ↑Materie> Form der Materie, deren Atome aus Antiteilchen zusammengesetzt sind …   Das große Fremdwörterbuch

  • Antimaterie — Ạn|ti|ma|te|rie [auch ... te:... ] <griechisch; lateinisch> (Kernphysik Materie aus Antiteilchen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Materie-Antimaterie-Asymmetrie — Die Baryonenasymmetrie ist das Missverhältnis von Materie zu Antimaterie, genauer gesagt das Verhältnis aus der Differenz der Anzahl der Baryonen und der Antibaryonen (der Antiteilchen der Baryonen) und der Zahl der Photonen im Universum. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Angels and Demons — Illuminati ist der deutsche Titel eines im März 2003 erschienenen Thrillers von Dan Brown (englischer Originaltitel: Angels and Demons, 2000) mit einer weltweiten Auflage von acht Millionen Exemplaren. Die Handlung rankt sich um die Zerstörung… …   Deutsch Wikipedia

  • Carlo Ventresca — Illuminati ist der deutsche Titel eines im März 2003 erschienenen Thrillers von Dan Brown (englischer Originaltitel: Angels and Demons, 2000) mit einer weltweiten Auflage von acht Millionen Exemplaren. Die Handlung rankt sich um die Zerstörung… …   Deutsch Wikipedia